Wir qualifizieren Vibrationsplatten, die in der Schweiz angeboten werden

> Qualifizierte Vibrationsplatten

  • für den professionellen Gebrauch

  • die der Norm der Vibrationsanwendung nach wellwave.concept entsprechen

  • nach den wichtigsten technischen Eigenschaften

  • nach den optimalen Einsatzmöglichkeiten

Vibrationsplatten, die wellwave.net empfiehlt

müssen sich für das individuelle Bewegungsangebot (Trainings- und Therapiekonzept) unserer Kunden eignen

Kriterien für die Wahl der individuell richtigen Vibrationsplatten:

Wichtige Kriterien für die Eignung sind:

  • Turm (Haltevorrichtung) mit Ausnahme bei ausschliesslichem Einsatz für die Mobilisation immer erforderlich
     

  • Bedienung meist Touchscreen, Fernbedienung wünschenswert
     

  • Lärmimmissionen in Alterszentren meistens ein Thema
     

  • Vibrationsimmissionen in alten Gebäuden und oberen Stockwerken ein wichtiges Kriterium
     

  • Plattengewicht und Transporthilfen beim mobilen Einsatz wichtig, sonst von untergeordneter Bedeutung
     

  • Nutzlast für die Belastbarkeit im Training ab 120 kgr, bei Mobilisation ab 20 kgr.
     

  • Plattenteller, dessen Ausmasse entscheiden über Einsatzmöglichkeiten und Trainingskomfort
     

  • Hub bestimmt zusammen mit der Frequenz die Beschleunigung, die für einen vielseitigen Trainingseinsatz der  Vibrationsplatte wichtig ist
     

  • Frequenzbereich sollte möglichst hoch sein: für Mobilisation zwischen 5 und 20 Herz; für Training zwischen 15 und 30 Herz (seitenalternierend) bzw. 20 und 70 Herz (parallel schwingend)

© 2019 wellwave.net

wellwave.net ag | Hauptstrasse 24 | 8832 Wollerau | info@wellwave.net | Phone +41 (0)44 787 73 20